Workshop zur Erarbeitung "Alltagstauglicher Entspannungsübungen"

Donnerstag, 10. Dezember 2020, 09:00 - 16:00 Uhr

Kennen Sie sie auch diese Sätze:

„Ich bin nur mal kurz…!“, „Bin gleich wieder zurück!“, „Augen zu und durch!“…?

Wir hetzen durch den Alltag. Haben uns selbst kaum noch im Blick und am Wochenende drohen Kopfschmerzen und Erschöpfung.

Wer sich entspannt ist gelassener. Kann sich besser auf die Ereignisse seiner Umwelt einlassen und mit seinen Kräften haushalten.

In diese Fortbildung lernen Sie Entspannungsübungen kennen, die Sie in alltäglichen Belastungssituationen anwenden können, um genau in diesen Situationen zu mehr Ruhe, Ausgeglichenheit und Stärke zu gelangen.

 

In dieser Fortbildung erfahren Sie mehr über:

 

  • Theoretische Grundlagen, 

  • Anwendungsmöglichkeiten und Ziele von Entspannungsübungen,

  • Kognitive Entspannungsübungen, die Arbeit mit Ruhebildern,

  • Grundlagen der Progressiven Muskelentspannung und des Autogenen Trainings, 

  • Kognitive Bewältigungstrainings, welche den Abbau von Nervosität, Unruhe und Angst unterstützen,

  • Motivationshilfen zur Umsetzung der Übungen in den Alltag.



Details zum Kurs
Preis:
105,00 Euro
Kursort:
DRK-Seminarhaus
Adresse:
Miesbacher Str. 2, 29525 Uelzen (Google Maps ↑)
Freie Plätze:
Mehr als 2 Plätze frei



Anmeldeformular


Für Anmeldungen über Ihre Firma bitte FIRMA wählen!


Bitte füllen Sie das Formular aus.

Felder, die mit einem * gekennzeichnet sind, sind Pflichtfelder.
Anmeldungen für Lehrgänge sind mit dieser Bestätigung für den Auftraggeber wie folgt verbindlich: Ausfallgebühr bei Nichtteilnahme: Namentlich genannte Teilnehmer können durch andere Personen ersetzt werden. Bei Nichtteilnahme bzw. nicht rechtzeitiger Absage, per Fax oder per Mail, 14 Werktage vor Kursbeginn, berechnen wir Ihnen pro Teilnehmer eine Ausfallgebühr in Höhe der Kursgebühr.