Atem, Stimme, Sprechen

Mittwoch, 4. November 2020, 09:00 - 16:00 Uhr

Sich Gehör verschaffen, Raum nehmen, Stimme erheben, Stimmungen schaffen – Unsere Stimme ist ein wunderbares und auch machtvolles Instrument, um Situationen zu steuern und auf das Verhalten von Kindern wie auch Erwachsenen Einfluss zu nehmen.

Daher ist sehr hilfreich, die eigene Stimme und deren Potenzial kennenzulernen, um sie bewusst im Alltag einzusetzen. In Berufen, in denen täglich viel gesprochen wird, wird die Stimme aber auch sehr beansprucht: trockene Heizungsluft, das Sprechen in großen Räumen oder bei hohem Geräuschpegel, und dass über viele Stunden, ist sehr fordernd. Die passende Technik, Stimmpflege und Training helfen dabei, die Stimme belastbar, klar und deutlich zu halten und über Stunden klangschön, gut verständlich und ausdrucksstark zu sprechen. In dem Workshop erfahren Sie etwas über die Funktionalität der Stimme, den Wert des Atems und trainieren in vielen Übungen die Anwendung für Ihren Einsatz in der Praxis.

Da wir uns während des Workshops viel bewegen und auch Körperübungen machen werden, kommen Sie bitte in entsprechender Kleidung, in der Sie sich wohl fühlen.



Details zum Kurs
Preis:
105,00 Euro
Kursort:
DRK-Seminarhaus
Adresse:
Miesbacher Str. 2, 29525 Uelzen (Google Maps ↑)
Freie Plätze:
Mehr als 2 Plätze frei



Anmeldeformular


Für Anmeldungen über Ihre Firma bitte FIRMA wählen!


Bitte füllen Sie das Formular aus.

Felder, die mit einem * gekennzeichnet sind, sind Pflichtfelder.
Anmeldungen für Lehrgänge sind mit dieser Bestätigung für den Auftraggeber wie folgt verbindlich: Ausfallgebühr bei Nichtteilnahme: Namentlich genannte Teilnehmer können durch andere Personen ersetzt werden. Bei Nichtteilnahme bzw. nicht rechtzeitiger Absage, per Fax oder per Mail, 14 Werktage vor Kursbeginn, berechnen wir Ihnen pro Teilnehmer eine Ausfallgebühr in Höhe der Kursgebühr.