Trotzverhalten

Freitag, 4. Dezember 2020, 09:00 - 16:00 Uhr

Kinder entdecken ca. im zweiten Lebensjahr, dass sie einen eigenen Willen haben. Sie wollen Ihren Aktionsradius erweitern und streben nach mehr Autonomie. Dabei stoßen Sie auf ihre eigenen Grenzen und die Grenzen, die ihnen von den Erwachsenen gesetzt werden.

 

Was dann folgt, ist oftmals kein Spaß – weder für das Kind noch für die Erziehenden. Wutanfälle, Schreien, Toben, Beißen gehören zum Verhaltensrepertoire der kleinen Trotzköpfe. Das kann an den Nerven zerren.

 

Kinder brauchen in dieser Zeit liebevolle Konsequenz, um diese Phase erfolgreich zu meistern.

 

 

In diesem Seminar lernen Sie

 

  • Entwicklungspsychologische Hintergründe des Trotzverhaltens kennen,

  • verstehen, was in den Kindern vor sich geht,

  • wie Sie liebevoll und dennoch konsequent handeln können,

  • ein paar ungewöhnliche Reaktionsmöglichkeiten auf Trotz,

  • als Erziehender gelassen und souverän zu bleiben.



Details zum Kurs
Preis:
105,00 Euro
Kursort:
DRK-Seminarhaus
Adresse:
Miesbacher Str. 2, 29525 Uelzen (Google Maps ↑)
Freie Plätze:
Mehr als 2 Plätze frei



Anmeldeformular


Für Anmeldungen über Ihre Firma bitte FIRMA wählen!


Bitte füllen Sie das Formular aus.

Felder, die mit einem * gekennzeichnet sind, sind Pflichtfelder.
Anmeldungen für Lehrgänge sind mit dieser Bestätigung für den Auftraggeber wie folgt verbindlich: Ausfallgebühr bei Nichtteilnahme: Namentlich genannte Teilnehmer können durch andere Personen ersetzt werden. Bei Nichtteilnahme bzw. nicht rechtzeitiger Absage, per Fax oder per Mail, 14 Werktage vor Kursbeginn, berechnen wir Ihnen pro Teilnehmer eine Ausfallgebühr in Höhe der Kursgebühr.