Lernwerkstattarbeit

Samstag, 26. Oktober 2019, 09:00 - 15:00 Uhr

Lernwerkstätten sind vielseitig einsetzbar und mit vielen bereits seit Jahren bekannten pädagogischen Ansätzen und Methoden zu verknüpfen.

 

In der Lernwerkstatt finden Kinder eine vorbereitete Umgebung in der sie selbst entscheiden können auf welchem Weg sie das eine oder andere Thema erforschen, sich damit auseinandersetzen bzw. es für sich erschließen.

 

Besonders für Kinder unter 3 Jahren findet lernen den ganzen Tag über statt. Für sie ist alles was sie erleben und erfahren LERNEN!

 

Ganz besondere elementare Lernerfahrungen finden während des Spielens statt. Lernwerkstätten ermöglichen selbstbestimmtes Spielen, Forschen und Experimentieren.

 

Sie sind eine Bereicherung für jede Kindertagesstätte.

 

Seminarinhalte:

 

  • Pädagogischer Hintergrund,

     

  • Rolle der Erzieherin,

     

  • Lernwerkstattraum/Stationsarbeit im Kindergarten,

     

  • Forscher und Entdeckerkisten in der Krippe,

     

  • Verschiedene Modelle einer Lernwerkstatt,

     

  • Umsetzungsmöglichkeiten in der eigenen Kita,

     

  • Praxis: Erleben - Experimentieren - Erfahren.